Vorstand

Wir sind der Vorstand der Grünen Jugend Neuss und repräsentieren sie gegenüber der Partei, der Presse und allen anderen. Hier möchten wir uns einmal kurz vorstellen.

 

Lars Schellhas, Sprecher, Bundestagskandidat

Mein Name ist Lars, ich bin 17 Jahre alt, seit Sommer 2010 in der Grünen Jugend und seit Herbst 2010 Sprecher der GJN. Meine Themen sind vor Allem: Energie, Klima, Umwelt, Anti-Atom und Menschenrechte.

 —

 

Kevin Linnemann, Sprecher, Beisitzer für die GJ im Stadtverband Bündnis90/Die Grünen Neuss

Heyyy!!! Der auf dem Foto bin ich und man nennt mich Kevin. Ich arbeite derzeit im Bio-Handel und in der Bio-Landwirtschaft. Demnächst werde ich aber wieder studieren. Bei den Grünen setze ich mich für mehr grüne Jobs und den Ausbau erneuerbarer Energien ein. Die Themen Landwirtschaft, Verbraucherschutz, Außen- und Verteidigungspolitik liegen mir allerdings auch am Herzen!

Marcel Graics, Kassierer

Ich bin Marcel. Ich wohne in Rosellerheide und bin der Grünen Jugend beigetreten, um etwas zu bewegen, statt sich am Tresen nur zu beschweren und nichts zu ändern. Ändern möchte ich vor allem die Massentierhaltung,  die soll weg. Dann interessiert mich der soziale Bereich auch durch A meine Arbeit (Pflege und Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung) und B durch das Studium (Sozialpädagogik).

Yann Simon Brandt, Beisitzer

Ich bin Yann Simon, habe 2009 die GJ Neuss mitgegründet und bin auch seitdem als Beisitzer im Vorstand.
Meine Schwerpunktthemen sind Verkehrs-, Jugend- und Kulturpolitik. Als Veganer sind mir natürlich Tierschutz und -rechte ebenfalls sehr wichtig.
Beruflich möchte ich etwas mit Musik machen, Richtung Toningenieur oder Dirigent. Alternativ würde mir natürlich auch eine Tätigkeit als Berufspolitiker gefallen.

Jenny Olpen, Beisitzerin

Ich bin Anfang 20, studiere und habe es mir zur Aufgabe gemacht die Welt positiv zu beeinflussen. Anfang des Jahres 2012 trat ich nicht nur der Grünen Hochschulgruppe meiner Universität bei, sondern auch der Grünen Jugend NRW, sowie meiner Basisgruppe in Neuss. Wer etwas verändern will, der muss auch agieren. Damit es für uns und alle folgenden Generationen eine Zukunft gibt, gilt meinem persönlichen Interesse der Umweltpolitik. Dazu gehört auch der entsprechende Umgang mit Tieren, weshalb ich mich auch in Richtung Tierschutz stark mache. Anfang 2013 trat ich dem BUND bei.
Künftig werde ich mich allerdings auch im Bereich der Neusser Kultur engagieren, damit wertvolle kulturelle Vielfalt erhalten bleibt.