Rot-Grünes Sofa mit Hans Christian Markert und Reiner Breuer

Samstag war es soweit. Ein grünes und ein rotes Sofa standen ab 10 Uhr in der Innenstadt bereit für Grünen-Kandidat Hans Christian Markert und SPD-Kandidat Reiner Breuer.

Wir begannen damit, interessierten Bürgern Informationen über die Wahl in NRW und den “GRÜNEN ZUKUNFTSPLAN 2012″ mitzugeben und stießen dabei hauptsächlich auf positive Resonanz. Die meisten Bürger*Innen forderten eine Fortsetzung der rot-grünen Regierung, was definitiv ein Zeichen dafür ist, dass sich unsere gute Arbeit in den letzten zwei Jahren bemerkt gemacht hat!

Eine Stunde lang interviewten wir mit den Jusos zusammen Reiner Breuer und Hans Christian Markert auf unseren Sofas zu den Themen: Kitas, Bildung, Finanzen, Demokratie, Wirtschaft, Klima, Energie und Kommunen.

Während des einstündigen Interviews bildete sich eine Menge aus Interessierten, die bis zum Ende des Interviews immer größer wurde. Danach bestand für alle noch die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch Fragen an die Direktkandidaten zu stellen.

Rundum war das Rot-Grüne Sofa eine gelungene Aktion mit Potenzial zur Wiederholung!

 

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld