Lars Schellhas ist grüner Bundestagskandidat in Neuss

Vergangene Woche Mittwoch wurde unser Sprecher Lars Schellhas (17) vom Kreisverband der Neusser Grünen zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt. Er stellt sich gegen Hermann Gröhe von der CDU im Wahlkreis 108 (Neuss, Grevenbroich, Dormagen, Rommerskirchen). Dies hat ein großes Echo in der Bevölkerung und in der Neusser Medienlandschaft hervorgerufen. „Wichtig ist dem Nachwuchspolitiker, dass er trotz seines jungen Alters ernst genommen wird.“ schreibt die Neuß-Grevenbroicher Zeitung. Sie spricht damit den Grund an, warum Lars zur Zeit auch überregional wahrgenommen wird. Interviews beim Lokalsender News 89.4 und dem Düsseldorfer Express folgt auch eine Anfrage des WDR-Senders 1Live. Der Grüne Landtagsabgeordnete Hans Christian Markert aus Neuss unterstützt die besonders junge Kandidatur und findet es mutig und nur natürlich, dass die Grünen „längst keine Ein-Generationen-Partei mehr sind“. Die Grüne Jugend Neuss steht hinter ihrem Kandidaten Lars und hofft auf einen fairen und spannenden Wahlkampf im Sommer. Wir setzen mit Lars nicht nur auf jugendliche Kraft, sondern auf inhaltliche Ansätze aus der Sichtweise der kommenden Generationen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.