Erfolgreiche Gründungsversammlung der JUNGEN GRÜNEN Rhein-Kreis Neuss

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Jungen Grünen Rhein-Kreis Neuss zur Gründungsveranstaltung in der Kreisgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rhein-Kreis Neuss. Die neu erarbeitete Satzung wurde beschlossen und daraufhin der Vorstand gewählt. Die neugewählte Sprecherin Linda Markert erklärt: „Wir sind sehr enttäuscht von der aktuellen Klimapolitik. Wir müssen handeln, bevor es zu spät ist! Ich möchte meinen Kindern nicht erklären müssen, dass wir hätten handeln können, es aber nicht getan haben. Auch auf kommunaler Ebene kann man viel verändern. Mit der Gründung haben wir den ersten Schritt gemacht und ich bin zuversichtlich, dass wir noch mehr werden.” Tobias Freitag, neu gewählter Sprecher, ergänzt: „Über die Anwesenheit von Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtages, und Denise Frings, Schatzmeisterin der Grünen Jugend NRW, habe ich mich sehr gefreut. Bei den Kommunalwahlen 2020 werden wir uns unter anderem für ein gut ausgebautes Radwegenetz und eine bessere ÖPNV-Anbindung der ländlichen Räume einsetzen.” Neben den beiden wurden Lena Rittenbruch zur Schatzmeisterin, David Fister zum politischen Geschäftsführer, sowie Rebecca Borgwardt und Thomas Döhlings zu den Beisitzenden gewählt.

Der Vorstand (v.ln.r.): Lena Rittenbruch, Tobias Freitag, Lynn Markert und Rebecca Borgwardt

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.